45. Ausgabe der AR NEWS

Themen im Überblick:
1. Die Ukraine im Krieg: Auch wir tragen Verantwortung
2. Corona und kein Ende?
3. Allresist wieder präsent auf Kongressen
4. Umweltfreundlicher „Grüner“ PMMA-Entwickler
5. Profit-Projekt des Landes Brandenburg QD-LED
6. Allresist pflanzt Bäume

April 2022: Neuer, umweltfreundlicher Entwickler für PMMA-Resists AR 600-57

Ausnahmsweise stellen wir heute in der Rubrik „Resist des Monats“ einen neuen PMMA-Enwickler vor, dessen potentielle Möglichkeiten auch unsere Anwender begeistern werden. Dieser Entwickler ist eine Mischung aus Isopropanol und Wasser – das mag zunächst erstaunlich klingen, da beide Komponenten einzeln eine PMMA-Schicht nicht angreifen.

Allresist unterstützt die Ukraine

Wir, das Team der Allresist verurteilen auf das Schärfste den brutalen Angriffskrieg Putins. Er bringt damit unsägliches Leid über die Menschen der Ukraine.

Verdienstorden des Landes Brandenburg für Brigitte und Matthias Schirmer

Dem Ehepaar Brigitte und Matthias Schirmer wurde am 28. Januar 2022 der Verdienstorden des Landes Brandenburg vom Ministerpräsidenten Herrn Dietmar Woidke verliehen. Diese außerordentlich hohe Ehrung würdigt ihr Wirken und Engagement für Nachhaltigkeit. Den beiden Firmengründern war es von Anfang an wichtig, neben den wirtschaftlichen auch soziale und ökologische Aspekte in ihrem neuen Unternehmen Allresist zu vereinen.

Januar 2022: Vielseitiger Phoenix 81 (AR-P 8100)

Phoenix 81 wurde im Rahmen eines Eurostar-Projektes gemeinsam mit der Swisslitho AG (jetzt Heidelberg Instruments Nano) entwickelt. Mit dem NanoFrazor lassen sich durch thermische Rastersonden-Lithographie (thermal scanning probe lithography oder t-SPL) bis zu 10 nm kleine Strukturen schreiben, indem eine heiße Nadel in die Resistschicht taucht und diese an der Stelle verdampft (siehe u.a. AR NEWS, 42. Ausgabe).

44. Ausgabe der AR NEWS

Themen im Überblick:
1. Arbeiten im Zeichen von Corona
2. Effizientere Herstellung von Electra 92
3. RUBIN-Projekt für die optische Sensorik eingelobt
4. EOS 72, ein chemisch verstärkter Positiv-E-Beam Resist
5. Allresist pflanzt Bäume

Oktober 2021: Effizientere Herstellung von Electra 92

Viele Anwender nutzen mittlerweile die Leitfähigkeit der Electra-Schichten für ihre Prozesse und Technolgien. Seit der Einführung in den Markt 2018 wurden die Synthese und die Aufarbeitung von Electra stetig verbessert. Es gelang z.B., die Leitfähigkeit im Zeitraum von 2018 bis 2020 um den Faktor 5 zu erhöhen.

Juli 2021: Car 44 für galvanische Abformungen

Für die Herstellung galvanischer Bauteile ist der SU-8 wegen seine exzellenten Strukturgüte prinzipiell geeignet. Jedoch spricht die außerordentlich schwierige Entfernung der Resiststrukturen nach der Galvanik gegen einen Einsatz.

43. Ausgabe der AR NEWS

Themen im Überblick:
1. Allresist zukunftsfähig
2. Allresist investiert in neue Technik
3. Strukturierbare leitfähige Schichten
4. CSAR 62 – weltweit begehrt

April 2021: CSAR 62 – weltweit begehrt

Mittlerweile hat sich der CSAR 62 weltweit etabliert und die Nachfrage steigt immer weiter. Da wir das Polymer selber herstellen, mussten wir ein Skaling Up der Synthese vornehmen. Nach der Optimierung der Synthesebedingungen wagten wir den Schritt in unseren 200-Liter-Synthesereaktor.